Firmware Version 120133.2.5.035.0

  • Vorab: Die aktuellste veröffentlichte Firmware findet Ihr in der telekom.de/hilfe/geraete-zubeh…ro/firmware-speedport-pro. Alle Dateien stammen ursprünglich vom diesem Telekomserver. Die Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung.

    Firmware Version 120133.2.5.035.0

    Veröffentlichungsdatum: 05/2020

    Neuerungen:
    • Verbessertes WLAN: Optimierte Reaktion auf Störungen. Ein Kanalwechsel konnte zu niedrigeren Übertragungsdaten beim iPhone X führen.
    • Anpassungen und Erweiterungen für Speed Home Wifi, wenn Speedport Pro als Mesh-Master konfiguriert ist. Einstellungen über speedport.ip im Internetbrowser
    • Anzeige der nutzbaren Bandbreite in der Routerkonfiguration, die im Webbrowser per speedport.ip erreichbar ist.
    • E-Mail-Benachrichtigung über Systemereignisse im Speedport Pro. Aktivierbar in der Routerkonfiguration, die im Webbrowser per speedport.ip erreichbar ist.
    • Das Telefonbuch kann nun mit dem Online-Adressbuch synchronisiert werden, um es mit anderen Geräten, wie Smartphones zu teilen. Aktivierbar in der Routerkonfiguration speedport.ip
    Änderungen:
    • Verbesserte und vollständige Liste der Geräte im Heimnetzwerk in der Routerkonfiguration
    • Verbesserte Zusammenarbeit mit den Speed Home Wifi Adaptern im Mesh-Modus
    • Verbesserte Bandbreite im Hybrid-Modus per ADSL
    • Verbessert: Darstellung der Geräte in der Routerkonfiguration, die das Gäste-WLAN benutzen
    Behoben
    • In der Status-Seite der Routerkonfiguration wurden u.U. Geräte angezeigt, die nicht verbunden waren
    • Es konnte dazu kommen, dass Android-Smartphones den Speedport Pro über Mobilfunk nicht per VPN erreichen konnten, wenn dieser nur über DSL online war
    • Wenn eine Speed Home Wifi an die LAN-Buchse 1 angeschlossen war, konnte es zu Einschränkungen der Übertragung im Mesh-Modus kommen
    • Bei DSL-Ausfall konnte kein abgehendes Telefongespräch aufgebaut werden, wenn nur über LTE verbunden
    • Fehler in den Zeitregeln des Kinderschutzes
    • Fehler in den WLAN-Zeitregeln
    • Einstellungen der Rufnummernzuordnung bei Schnurlostelefonen (DECT) wurden nicht immer vollständig übernommen (Routerkonfiguration)
    Dateien

    198 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    xdjbx -

    Ich habe irgendwo gelesen, dass man nach dem Update kein Downgrade machen sollte auf eine ältere Version

    • Benutzer-Avatarbild

      danXde -

      Naja, kann sein, das man hinterher einen Werksreset machen und alles manuell neu bzw. aus einer Sicherung der entsprechenden Version einspielen muss. Aber das man das nicht machen soll, habe ich bisher nicht auf dem Radar gehabt.