RasPi 2 und 3 Kernel mit IPv6 GRE-Modul

  • Kernel 4.4.23 für Raspbian, der auch GRE über IPv6 kann

    Der Inhalt von boot sollte in die boot-Partition
    Den alten Inhalt in /lib sichern/umbenennen, dann lib dahin kopieren

    Zuletzt in der boot-Partition die config.txt anpassen, sodass kernel=kernel7-ip6gre.img
    Dateien

    10.173 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnup89 -

    Perfekt, funktioniert wunderbar! KERNEL muss in der config.txt klein geschrieben werden.

    • Benutzer-Avatarbild

      genevt -

      Danke; wieder mal ein Hinweis, dass man keine Doku ohne nochmaliges Nachschlagen schreiben sollte